Vielleicht hast du Interesse daran, die folgende Meditation zu hören:

Über "Channeling"

Ich heisse Cecilia Sifontes und ich bin sehr erfreut, dich auf meiner Webseite willkommen zu heissen. Ich hoffe, dass du sie geniessen wirst und oft zurück kommst.

Die höheren Lichtkommandos

Bereits seit 1990 channele ich die höheren Kommandos des Lichts und arbeite seit 25 Jahren als spirituelle Lehrerin. Diese liebevollen geistigen Führer sind hier, um dich darin zu unterstützen, zu deiner wahren Natur als göttliches Wesen zu erwachen. Sie kamen erst zu mir, als ich meine Hoffnung verloren hatte und verheerende Lebensumstände erfuhr. Durch ihre liebevolle Weisheit und die fortgesetzten Botschaften des Lichts konnte ich die Probleme in meinem Leben verändern. Sie haben mich dorthin gebracht, wo ich heute bin. Sie nennen sich "Kommandos des Lichts", da dies am besten beschreibt, was sie tun. Sie dirigieren in unserem Multiversum Licht zu allen, die dafür bereit sind oder darum gebeten haben. Daher ist ihre Unterstützung immer für dich da. Es ist nie zu spät, Licht in dein Leben zu bringen, da Energien sich in einem Augenblick verändern können.

Du bist eingeladen, dir ihre liebevollen Botschaften anzuhören. Klicke einfach hier

Ich habe ihre wundervollen und inspirierenden Botschaften in der Form von Büchern, Audiokursen, Artikeln, Seminaren und Kartendecks weitergegeben. Die vielen geistigen Führer der höheren Lichtkommandos lehren dich Liebe, spirituelle Kraft und Licht zu finden. Sie sagen dir nie, was du tun sollst oder wie du dein Leben zu führen hättest. Sie lehren dich eher, wie du dich mit deiner eigenen, inneren Wahrheit verbindest und deine tiefsten Wünsche manifestierst, während du dein Potential entfaltest.

Die höheren Lichtkommandos haben uns einen immensen Schatz von tausenden geführten Meditationen gegeben, die zu jeglicher Lebenssituation passen. Sie heben die Energien der Erde fortlaufend durch ihre zutiefst spürbare Präsenz weiter an. Viele dieser transformativen Meditationen sind in der Form von Audiokursen auf dieser Webseite erhältlich.

Channeling

Während ich meine geistigen Führer channele befinde ich mich in einem entspannten, jedoch wachen Bewusstseinszustand. Ich fühle mich vollständig präsent und bin mir sowohl meiner eigenen Gedanken als auch ihrer Botschaften gewahr. Im Gegensatz zur Annahme vieler Leute erlebe ich dies nicht als einen Trancezustand, wenn ich damit beginne sie zu channeln. Dennoch bemerke ich oft nach einem Channeling, dass ich mich etwas "abgehoben" fühle, in einem derart erweiterten Gewahrseinszustand, dass ich meinen Körper kaum wahrnehme. Wenn du ein Channeling hörst, kannst du ähnliche Dinge erleben, da du von ihnen so sanft unterstützt wirst, deinen Verstand und dein Gewahrsein anzuheben, dass du es kaum bemerkst, bevor du wieder zurückkommst.

Die höheren Lichtkommandos sagen, dass sie mit uns durch telepathische Einprägungen und Energien kommunizieren. Obwohl ihre Durchsagen wundervoll und inspirierend sind, ist dies nur ein kleiner Teil der Erfahrung, die du machen kannst, wenn du ihnen zuhörst. Denn sie übertragen Energien und Licht, welche dein Gespür für dein Selbst oder höhere Dimensionen öffnen werden, so dass du das Selbst auf neue und wundervolle Art erfahren kannst. Während sie deinen Verstand anheben, kann es sein, dass du dein Leben aus neuen Perspektiven sehen kannst und ein erhöhtes Gewahrsein erfährst, wovon das Leben handelt - Liebe und Einssein über jeden Vergleich hinweg.

Obwohl ich immer Engel und Lichtwesen gesehen habe, war es erst, nachdem ich wirklich fürchterliche Situationen erlebte, dass ich begann ihnen zuzuhören. Dies war die beste Entscheidung, die ich jemals getroffen habe. Ich hoffe, dass du durch ihre Präsenz ähnliche Inspiration erfahren wirst. Mein grösster Wunsch ist es, neue Dimensionen zu erforschen und Menschen wie dich dabei zu unterstützen, mehr Frieden, Licht, Fülle und Freude zu erleben.

Vor meiner Arbeit als spirituelle Lehrerin studierte ich an der Universität Statistik, Psychologie und Psychiatrie, arbeitet mit medizinischer Forschung und klinischen Tests für eine pharmazeutische Firma. Obwohl ich diese Arbeit liebte, fühlte ich immer, dass etwas fehlt und dass es im Leben mehr geben sollte, als wir normalerweise als Menschen wahrnehmen. Ich bin äusserst dankbar, dass ich dies gefunden habe und möchte meinen geistigen Führern für ihre liebevolle Präsenz, ihre grosse Geduld und auch dafür danken, dass sie nie aufgehört haben an mich zu glauben.